Home

Physiotherapie für Kind und Mutter

 

KINDgerecht — Physiotherapeutische Behandlung von Säuglingen, Kindern bis ins Jugendalter sowie Müttern während und nach der Schwangerschaft.

 

 

Physiotherapie für Kind und Mutter

KINDgerecht Physiotherapie

Praxis öffnet wieder ab dem 20.04.2020 :)

Liebe Patienten, Kursteilnehmer, Mamis und Kinder!

 

Endlich sind wir wieder persönlich für euch da!

Ab Montag, dem 20.4.2020 sind wir fast wieder zu den gewohnten Zeiten für euch in der Praxis.

Einzeltherapien und Hausbesuche finden wieder ganz normal statt. Lediglich die Rückbildungskurse und der BOP finden leider erst mal weiterhin nur online statt.

Die Gemfi-Kurse müssen leider vorerst weiterhin noch ausfallen.

Sobald wir diese wieder durchführen dürfen, werden wir euch selbstverständlich informieren.

 

Wir danken euch, dass ihr diese besonderen Zeiten mit uns gemeinsam meistert.

 

Falls ihr Fragen zu den Therapien oder Kursen habt, so schreibt uns bitte eine Email an info@kindgerecht-physio.de oder ruft uns unter 02401-6047999 an.

 

Wir freuen uns sehr auf euch!

Bitte bleibt gesund und munter!

 

 

Team KINDgerecht

 

Weiterlesen …

Jeder Zeit das richtige verschenken !

GUTSCHEINE

Jederzeit das richtige verschenken!

Weiterlesen …

Haltungsproblematiken

Durch gezielten Muskelaufbau, Koordinationstraining und Anlernen der richtigen Haltung wird in der Therapie versucht, Beschwerden wie Rückenschmerzen zu beheben.

Weiterlesen …

Fußdeformitäten

Es wird zwischen vier häufig vorhandenen Fußfehlstellungen unterschieden: Sichel- und Serpentinenfuß, Klumpfuß, Hackenfuß, Knickplattfuß. Fußfehlstellung werden von uns mit der dreidimensionalen manuellen Fußtherapie behandelt.

Weiterlesen …

Hüftreifeverzögerung bzw. Hüftdysplasie

Bis zum 4. Lebensmonat sollte der Oberschenkelkopf in der Pfanne zentriert sein. Mit Therapien, speziellen Wickeltechniken, Schienen oder einer Spreizhose wird versucht, die Hüften in eine Abspreizhaltung zu bringen.

Weiterlesen …

Hypo/Hyperthonie — Tonusregulationsströung

Von Regulationsstörungen wird gesprochen, wenn die körperliche Grundspannung zu niedrig oder zu hoch ist. In der Therapie wird die Koordination der Muskulatur trainiert um sich gezielt bewegen zu können.

Weiterlesen …

Asymmetrien

Bei einer „Asymmetrie“ hat ein Kind eine deutliche Vorzugsseite und leitet Bewegungen vermehrt über eine Seite ein. In der Therapie soll die Ursache erkannt und behoben werden.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie hier
X